Herzlich willkommen auf der Seite der Selbsthilfegruppen für Menschen mit Suchterkrankungen

Hier finden Sie eine Zusammenstellung von Selbsthilfegruppen für Menschen mit Suchterkrankungen im Raum Oldenburg.
Diese Übersicht kann hier als pdf-Datei heruntergeladen werden: Selbsthilfegruppen_für_Suchtkranke_2021.pdf

AA – Anonyme Alkoholiker

Informationen zu den AA – Meetings, Telefon: 19295 (Bundesweite Rufnummer)

Montag, 17.00 Uhr
BeKoS, Lindenstraße 12a, 26123 Oldenburg
ständig offenes Meeting

Montag, 19.00 Uhr
Gesundheitshaus im Klinikum Oldenburg, Rahel-Straus-Straße 10, 26133 Oldenburg
Info-Meeting

Dienstag, 17.00 Uhr
BeKoS, Lindenstraße 12a, 26123 Oldenburg

Dienstag, 19.30 Uhr
Gemeindezentrum, Hartenkamp 18, 26127 Oldenburg
Offenes Meeting jeden 1. Dienstag im Monat

Mittwoch, 19.30 Uhr
Gemeindehaus, Eupener Straße 2-6, 26127 Oldenburg
Offenes Meeting jeden letzten Mittwoch im Monat

Donnerstag, 19.30 Uhr
Gemeindehaus, Eupener Straße 2-6, 26127 Oldenburg
Offenes Meeting jeden 1. Donnerstag im Monat

Donnerstag, 19.30 Uhr
Gemeindehaus, Peterstraße 27, 26121 Oldenburg
Offenes Meeting jeden 4. Donnerstag im Monat

Freitag, 18.00 Uhr
Gemeindehaus, Harlinger Straße 16, 26121 Oldenburg
Blaues Buch-Meeting

Freitag, 20.00 Uhr
Gemeindehaus, Pasteurstraße 1, 26133 Oldenburg
Offenes Meeting jeden 2. Freitag im Monat

Freitag, 20.00 Uhr
Gemeindehaus, Bloherfelder Straße 170, 26129 Oldenburg
Offenes Meeting jeden letzten Freitag im Monat

Samstag, 16.00 Uhr
Gemeindehaus, Harlinger Straße 16, 26121 Oldenburg

Sonntag, 10.30 Uhr
Gemeindehaus, Kranbergstraße 7, 26123 Oldenburg
Offenes Meeting jeden 1. Sonntag im Monat

Sonntag, 10.45 Uhr
Gemeindehaus, Langenweg 165, 26125 Oldenburg
Offenes Meeting jeden letzten Sonntag im Monat

Sonntag, 18.00 Uhr
BeKoS, Lindenstraße 12a, 26123 Oldenburg
ständig offenes Meeting


Blaues Kreuz

Selbsthilfegruppe von Betroffenen mit Suchterkrankungen und deren Angehörigen

Montag, 19.30 Uhr
Gemeindehaus, Peterstraße 27, 26121 Oldenburg
Kontakt: Thomas Wendt, Telefon: 04486 938934

Donnerstag, 18.00 Uhr
Fachstelle Sucht des Diakonischen Werkes, Ofener Straße. 20, 26129 Oldenburg
Kontakt: Thomas Wendt, Telefon: 04486 938934


CoDA – Anonyme Co-Abhängige

Dienstag, 18.30 Uhr
BeKoS, Lindenstraße 12a, 26123 Oldenburg


Elternkreis – Eltern helfen Eltern

suchtgefährdeter und suchtmittelabhängiger Menschen jeden Alters

1. + 3. Dienstag im Monat, 19.00 Uhr
BeKoS, Lindenstr. 12a, 261213 Oldenburg
Kontakt: Heike Newton, Telefon: 04403 63520


Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe Oldenburg e.V.

Selbsthilfegruppen für Abhängige und Gefährdete von stoffgebundenen Süchten sowie ihre Angehörigen

Montag, 20.00 Uhr
Fachstelle Sucht des Diakonischen Werkes, Ofener Straße 20, 26121 Oldenburg
Kontakt: Manfred Janssen, Telefon: 0175 468 72 72

Dienstag, 19.30 Uhr
Fachstelle Sucht des Diakonischen Werkes, Ofener Straße 20, 26121 Oldenburg
Kontakt: Herr Gröneweg, Telefon: 04405 5130

Mittwoch, 18.30 Uhr
BeKoS e.V., Lindenstraße 12a, 26123 Oldenburg
Kontakt: Olaf Komandel, Telefon: 0175 624 79 55

Freitag, 19.30 Uhr
Fachstelle Sucht des Diakonischen Werkes, Ofener Straße 20, 26121 Oldenburg
Kontakt: Manfred Janssen, Telefon: 0175 468 72 72


Guttempler

Die Guttempler sind eine Gemeinschaft bewusst alkoholfrei lebender Menschen, die oft selbst vom Alkohol oder einem sonstigen Suchtmittel abhängig waren.

Dienstag, 20.00 Uhr „Zuversicht“
Gemeindehaus, Rauhehorst 17, 26127 Oldenburg
Kontakt: Kurt Abeln, Telefon: 04407 2610


Klarsicht

Freie Selbsthilfegruppe für ehemalige Suchtmittelabhängige (besonders Alkohol und Medikamente).

Donnerstag, 19.00 Uhr
Fachstelle Sucht des Diakonischen Werkes, Ofener Straße 20, 26121 Oldenburg
Kontakt: Manfred Andratzke, Telefon: 0171 382 56 96 oder 04486 2496


Kreuzbund

Der Kreuzbund ist eine Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und deren Angehörige.

Dienstag, 20.00 Uhr
St. Michael, Klingenbergstraße 20, 26133 Oldenburg
Kontakt: Joachim Thole, Telefon: 0170 563 60 72


NA – Narcotics anonymous

Selbsthilfegruppe für Menschen mit stoffgebundenen (legale und illegale Drogen) Süchten

Freitag, 20.00 Uhr
BeKoS, Lindenstraße 12a, 26123 Oldenburg

Sonntag, 17.00 Uhr
Ev. Kirchengemeinde, Christuskirche, Harlinger Straße 16, 26121 Oldenburg


OPAL – OPEN-ALKOHOLICS

Interessengemeinschaft gegen Suchtgefahren.
Offen für alle, die Probleme mit sich selbst oder Angehörigen im Suchtzusammenhang haben.

Mittwoch, 19.00 Uhr (alle 2 Wochen, ungerade Woche)
BeKoS, Lindenstraße 12a, 26123 Oldenburg
Kontakt: Friedel Oetjens, Telefon: 0441 20 11 35


real_2.0 – Selbsthilfegruppe für Online-Spiel- und Mediensucht

Gruppe von Menschen, die den Schwerpunkt ihres Lebens von der virtuellen Welt zurück in die reale Welt verlegen oder bereits verlegt haben.

Kontakt: über die BeKoS, Lindenstraße 12a, 26123 Oldenburg, Telefon: 0441 88 48 48


Schöne Aussicht – zufrieden trocken bleiben

Selbsthilfegruppe trockener Alkoholiker, die nach ihrer Therapie für sich keine geeignete Gruppe gefunden haben.
Interessierte sind herzlich willkommen

Montag, 19.00 Uhr
BeKoS, Lindenstraße 12a, 26123 Oldenburg
Kontakt: Telefon: 0160 96 529 595


Selbsthilfegruppe für Spieler

1. Mittwoch im Monat, 19.30 Uhr
Fachstelle Sucht des Diakonischen Werkes, Ofener Straße 20, 26121 Oldenburg
Kontakt: Jan, Tel.: 0176 966 295 65 oder Ralf, Telefon: 0176 634 80 743


Weitere Anfragen und Kontakt
BeKoS Oldenburg, Lindenstraße 12a, 26123 Oldenburg
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon: 0441 88 48 48

Download
Übersicht der Selbsthilfegruppen für Menschen mit Suchterkrankungen
Selbsthilfegruppen_für_Suchtkranke_2021.pdf